WERKVERZEICHNIS

/1. Sinfonie „KRAFTWERK“ (2009) – Sofia Philharmonic Orchestra –

CD-VÖ 2012 „Kraftwerk“; OehmsClassics.

/2. Sinfonie (2016) – RTV Symphony Orchestra Moscow –

CD-VÖ 2017 „The Moscow Recording“; TYXArt.

/Vier Sinfonische Fabeln (2019) für großes Orchester und Sprecher

Text: Helen Brecht; Auftragswerk Universitätsorchester Mozarteum.

/KINDERTAGE (2018/ 2021) Lieder und Performances für Kammerorchester, Knabenstimme und Schauspieler.

Text: Alexander M. Wagner; UA 2018 – Solitär Mozarteum, Salzburg.

/Der Seelentänzer (2021) Text: Johanna Kapelari

Zwölf Lieder für Sopran und großes Orchester.

/ OPERETTE „Café Ringelspiel“ (2018)

Libretto: Franzobel; Co-Komponist: Lukas Metzenbauer

/ BALLETT„Homo ludens“ – Buberts Glück (2021)

Text: Johanna Kapelari; Multimedia-Techno-Ballett

/ Octocorallia (2021) für achtstimmigen Chor, Snare Drum,

japanische Koshi Bell (Aqua) und Licht-Installation

Texte: Helen Brecht & Ovid, Metamorphosen

/ ANDACHT (2021) für Bassbariton, gemischten Chor und Truhenorgel

Texte: Ave Maria (liturg.); Charles Baudelaire, Les Fleurs du Mal

/ Die Sonne sinkt (2014) für Sechs Stimmen

Text: Friedrich Nietzsche; Dionysos-Dithyrambus VI

/ Es weint die Nacht (2012) für gemischten Chor

Text: Georg Trakl; UA November 2014 – Passau

Heinrich-Schütz-Ensemble

/ Rhapsotüde (2021) für Sextett

Fl., Kl., Vl., Vla., Vlc., Klavier

UA April 2021, London; Explore Ensemble

/ Nänie für das Menschentier (2021)

für Bassbariton, Lyra und Loop Station

Text: Johann Wolfgang von Goethe „Eins und Alles“      

/ Acht Chansons (2019/2020)

für Chansonette, Melodica, Loop Station & präpariertes Klavier

Text: Helen Brecht – UA 2020, Salzburg

/ TRIPTYCHON (2017) für Sopran, Tenor, Bass, Schelle,

Kastagnette, Rototom & Gong. Text: Alexander M. Wagner;

UA November 2017; Opernhaus Bari, Italien

/ Minimal Requiem (2020) für Sextett

Fl., Ten.-Sax., Bkl., Vl., Vla., Vlc.

UA April 2021, London

/ Soziologisches Quartett (2021) für Streichquartett

/ Die Konkubinen Süleymans I. (2019)

für 8 Pianisten zu drei Klavieren, Janitscharenkiste, Triangel und Headset

Bearbeitung: Ludwig v. Beethoven; Türkischer Marsch

UA Oktober 2021, Beethovenfest Bonn

/ Café Ringelspiel (2020) Suite für Violine und Klavier;

 Walzer, Tango & Polkas aus der Operette

/ Chaconne (2017) für Violine Solo 

/ Franzobel Couplets (2021) für zwei Harmoniken und Stimme

Co-Komponist: Lukas Metzenbauer

/ Das kleine Horn (2017) für Mezzosopran, Horn, Klavier

UA 2017, München

/ Reger-Variation für Klarinetten-Quintett (2015)

 Carmina-Quartett & Wolfgang Meyer, Klarinette

 UA 2016, Max-Reger-Halle Weiden

/ Fünf barocke Stücke (2016)

 für Oboe d’amore – UA 2016, Salzburg

/ Auftakt-Variationen (2016)

 für Ob., Vla. und Vlc. – UA 2016, Salzburg

/ Miniaturen über Mohn (2020)

für Klavier Solo; UA Oktober 2020, Anif

/ Traum einer Maschine (2018) 

für 2 Pianisten, Megaphon und Zuspiel;

UA April 2018, Baden-Baden

/ Rhapsotüde (2017) für Klavier Solo;

UA September 2018, Beethovenfest Bonn  

/ Traumgewächse (2017)

Komprovisation für Klavier Solo;

/ INFERNO (2014) für Klavier Solo;

UA 2016, München, Herkulessaal der Residenz

CD-VÖ 2014 TYXArt.

/ Les-Adieux-Burleske (2013) für Klavier Solo;

Auftragswerk zum Anlass der Verabschiedung der

Intendantin Ilona Schmiel; UA 2013 – Deutsche Welle, Bonn.

/ Prélude explosif (2017) für Klavier Solo;

Bearbeitung: S. Rachmaninoff, Prelude op. 23/2

/ Diatonische Fantasie (2012) Bearbeitung für 2 Klaviere;

J.S. Bach, Chromatische Fantasie und Fuge BWV 903

CD-VÖ 2012 „Kraftwerk“; OehmsClassics.

/ Toccata (2009) für Klavier Solo;

UA 2010, Friedrichshafen

Graphische Partituren:

/ Mohn auf Wolken (2020) Comic Art

/ Pi für Violino (2019)

/ Die Nymphe einer Großstadt (2019)

/ Ball der Monaden (2020)

/ Fünf DNA_Preludes (2019) Audio-Grafik

GRAFISCHE ARBEITEN